On the Highway to Work

Heute ist der Tag an dem ich extra früher ins Büro gefahren und noch ein bisschen länger als notwendig dort geblieben bin, weil zuhause nur diese blöde Masterarbeit, die noch nicht mal eine ist, sondern nur ein schreiender Haufen Baby-Masterarbeit, auf mich gewartet hat. Gut, dass es für akademische Arbeiten kein Jugendamt gibt. Wir hier […]

Saisonauftakt im Mauerpark. Oder: Der gemeine Hipster in seinem natürlichen Habitat.
http://www.youtube.com/watch?v=lVmmYMwFj1I”>seinen

Dies ist eine kleine Reportage hauptsächlich für Alle außerhalb Berlins. Die Anderen wissen sowieso wovon ich rede. Bitte lests aber trotzdem, ich fühle schlecht bei dem Gedanken euch zu vergraulen. Es ist Sonntag und die Saison hat begonnen. Welche Saison fragt ihr? Die Karaoke-Saison selbstverständlich! Hallo?! Seit letzter Woche (hab ich gehört, ich war ja […]

32 Stunden Dorf – Schiibefür, Eckos und Morgestraich.
http://www.youtube.com/watch?v=_zSzALVbgJA]

(Videoedition) Manchmal macht man der Familie zuliebe ja schon komische Dinge. Ich war eben für 32 Stunden zuhause – und dafür 17 Stunden mit der Bahn unterwegs. Irgendwie war mir vorab nicht ganz klar gewesen, auf was ich mich da eingelassen hatte. Oma feierte ihren 70. und Alle kamen. Also kam auch ich. Über die […]

I like in Echt. Nachtzug. Nicht.

Ich bin vom Nachtzug-Fieber geheilt worden. Auf die ruppige Art. Heute beginnt (beeinträchtigt vom todeslangsamen elterlichen Internet) außerdem eine neue Serie, quasi ein Kunst-Projekt, denn dies ist ab sofort auch so ein artsy Kunstblog: I like in Echt. I like Gleis 2 am Hbf. Was zuvor geschah: Es war mal wieder Samstag Abend und die […]