Ich erzähl euch mal was vom Krieg.

Comments Off on Ich erzähl euch mal was vom Krieg.
Mar 252012
Ich erzähl euch mal was vom Krieg.

Einkaufen in Moskau, das ist Kampf. Ich habe Jelena Wladimirowna gefragt, warum die alten Leute im Supermarkt so aggro sind und sie meint, das liegt daran, dass die Läden früher leer waren. Ok, mag sein. Nehmen wir die naheliegendste und daher einfachste Erklärung: Die Sowjetunion war eine Mangelgesellschaft, auch in den Zeiten, in denen es […]

Dein güldenes Haar, Alexandra.

Alexandra hat schwarze Haare, aber sie hat’s ganz sicher nicht leicht mit uns! Ich stelle mir vor, dass sie irgendwann früh morgens, irgendwo in irgendeinem grauen Wohnbezirk von Moskau aufsteht, Kaffee trinkt, sich fertig macht, eine Stunde quer durch die Stadt fährt – alles das, schon bevor sie dann um Punkt 9.30 Uhr im Raum […]

Endlich: Onkel Witja.

Wiktor Iwanowitsch hat nicht viel gesprochen. Zwar hat er mich besser verstanden, als wir uns dann gesehen haben, aber generell ist er eher nicht so der gesprächige Typ. Sowas macht mich nervös. Ich weiß dann immer nicht, wie ich reagieren soll. Und dann laber ich eben so sinnlos vor mich hin, nur um ja keine […]

Miting na Nowom Arbate.

Der Spiegel schreibt, die russische Opposition verliere an Zuspruch und vermutlich stimmt das zahlenmäßig in Demonstrationsteilnehmern gesprochen tatsächlich. Als wir aber Samstag die Rolltreppe von der Metro hoch zum Nowij Arbat nahmen, da sah es erstmal ganz anders aus. – Das fanden übrigens Viele und haben dann auch gleich Fotos gemacht: Und auch auf den […]