Grün grün grün.
http://www.youtube.com/watch?v=MrM4mv1MDUI]

Ich verbringe zur Zeit einige frühsommerliche Tage in der Heimat – zum ersten Mal seit der Revolution vom 27. März. Tippitoppi wie Biggi meint. Die hab ich nämlich gestern in ihrer Butze in Freiburg besucht. Vorheriger Einsatz aller verfügbaren technischen Geräte hat mir bestätigt, was ich eh schon wusste: Knapp 70 km. (Ich weiß jetzt […]

32 Stunden Dorf – Schiibefür, Eckos und Morgestraich.
http://www.youtube.com/watch?v=_zSzALVbgJA]

(Videoedition) Manchmal macht man der Familie zuliebe ja schon komische Dinge. Ich war eben für 32 Stunden zuhause – und dafür 17 Stunden mit der Bahn unterwegs. Irgendwie war mir vorab nicht ganz klar gewesen, auf was ich mich da eingelassen hatte. Oma feierte ihren 70. und Alle kamen. Also kam auch ich. Über die […]

Ah ah ah ah tschiau. Batz. Ach richtig, da war ja was, es war ja glatt. Fast vergessen. Na jetzt weiß ich’s wieder, und die nächsten paar Wochen wird mich der wunderschöne blaue Fleck am linken Oberschenkel weiterhin daran erinnern. Und in den wenigen Sekunden, die ich am Boden lag, 10 Meter von der Party […]

So, jetzt also Heiligabend. Ein Abend allerwichtigster Traditionen – und ich spreche hier nicht von kirchlichen Riten oder familiären Gepflogenheiten. Ich spreche von der Afterhour Grenzach-Wyhlens. Zu den beiden erstgenannten: 17 Uhr, der liebevoll „Heidenkirche“ genannte Gottesdienst war gewohnt voll besetzt und trotz einiger eklatanter Mängel (Lieder nicht angeschlagen, stockend vorgelesene Weihnachtsgeschichte, die doch eh […]